Wichtige Kundeninformationen

 
 
 
1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der Firma SIEKLA GmbH
gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

Abweichungen bedürfen der Schriftform. Die Firma SIEKLA GmbH behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Geschäftsbeziehungen und der Geschäftsabschluss unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und werden in deutscher Sprache geführt.

2. Vertragsabschluss

a) Der Vertrag kommt nach dem Angebot mit Absendung der Bestellbestätigung durch die Firma SIEKLA GmbH zustande. Die Bestätigung wird elektronisch als E-Mail oder in Ausnahmefällen als Fax verschickt.

b) Der Kunde ist bei elektronischer Bestellung für die Angabe der vollständigen und richtigen Rechnungs- und Lieferadresse verantwortlich. Ein elektronischer Vertragsabschluss kommt nicht zustande, wenn der Kunde mit der Bestellbestätigung nicht erreicht werden kann.

c) Bei Schreib- und Rechtsfehlern, Irrtümern und/ oder sonstigen Änderungen in der Webseite ist die Firma SIEKLA GmbH nicht zur Annahme oder Durchführung des Auftrages verpflichtet.

d) Ein Mindestbestellwert besteht nicht.

e) Erfüllungsort ist Sitz der Firma SIEKLA GmbH.

3. Zahlung

a) Alle Angebote sind freibleibend. Der Kaufpreis und Preise für Nebenleistungen sind in Euro ausgezeichnet und beinhalten die jeweils gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Bis zu einem Bestellwert von € 15,-- bei Inlandsbestellungen kommen noch Versandkosten hinzu. Bei Auslandslieferungen gelten die in der Bestellbestätigung ausgewiesenen Grenzen und Versandkosten.

b) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise. Sonderpreise gelten nur nach besonderer Vereinbarung.

c) Der Kaufpreis ist stets über die im Webshop ausgewiesenen Zahlungsmöglichkeiten fällig.

d) Der Käufer kann mit Gegenansprüchen nur dann aufrechnen, wenn die Gegenforderung des Käufers unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Käufer nur geltend machen, soweit es auf Ansprüche aus dem Kaufvertrag beruht.

4. Lieferung und Lieferzeit

a) Liefertermin und Lieferfristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinart werden können, sind schriftlich anzugeben.

b) Der Versand erfolgt bevorzugt durch die Deutsche Post / DHL, ggf. auch durch andere Paketdienste. Alle Standardprodukte werden schnellstmöglich ausgeliefert. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde unverzüglich informiert.

c) Geliefert wird im Inland, sowie ins europäische Ausland, wobei bei Lieferungen ins Ausland separat vereinbarte Freigrenzen für Versandspesenberechnungen und individuelle Versandkosten entstehen können.

5. Versandkosten

a) Bei Inlandsbestellungen: Für die Verpackung und Versand werden die im Bestellvorgang angegebenen Preise berechnet. Bei Teillieferungen werden die Versandkosten berechnet, als wenn eine Gesamtlieferung erfolgt wäre. Die Versandkosten betragen im Inland bis zu € 15,00 Warenwert € 4,00 pro Lieferung. Für Bestellungen mit einem Warenwert von mehr als € 15,00 werden keine Versandkosten berechnet.

b) Bei Auslandslieferungen: Es gelten die bei der Versandfirma ausgewiesenen Paketpreise. Es gelten je nach Empfängerland individuelle Portofreigrenzen.

Es liegt im Ermessen der Firma SIEKLA GmbH, Versandkosten nachzuberechnen, worüber der Kunde vorab schriftlich informiert wird. Der Kunde hat bei Nichtakzeptanz das Recht zur Rücknahme der Bestelllung und Rücküberweisung des vorausbezahlten Betrages.

6. Eigentumsvorbehalt

a) Der Kaufgegenstand bleibt bis zum vollständigen Ausgleich der Forderung Eigentum der Firma SIEKLA GmbH. Dies gilt auch bei laufenden Geschäftsbeziehungen.

b) Bei Zahlungsverzug des Käufers kann die Firma SIEKLA GmbH vom Kaufvertrag zurücktreten.

c) Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Käufer über den Kaufgegenstand weder verfügen, noch Dritten vertraglich eine Nutzung einräumen.

7. Gewährleistung

a) Für Sachmängel gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8. Widerrufsrecht

Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerspruchsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder ihrer Bestellung.

Der Widerruf ist zu richten an:

SIEKLA GmbH
Nordenberger Str. 24
90449 Nürnberg
 
Tel.: +49 911 676952
Mobil: +49 176 7876 2812
E-Mail: info@siekla.de

9. Rücksendungen

Bei Rücksendungen verpflichtet sich der Käufer, die Ware in einem einwandfreiem Zustand bei der Firma SIEKLA GmbH auszuliefern. Bei Mängeln der zurückgesandten Ware behält sich die o. g. Firma das Recht vor, Reparaturkosten in Rechnung zu stellen oder die Rücknahme zu verweigern.