PICAXE-28X1


PICAXE-28X1

Artikel-Nr.: AXE010X1

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

13,03
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


PICAXE-28X1

Mit den PICAXE-Systemkomponenten wird der Einstieg in die Welt der Mikrocontrollersysteme ohne aufwendiges Studium und ohne großen Kostenaufwand möglich. Die PICAXE-Mikrocontroller eignen sich damit hervorragend im Rahmen der Ausbildung und für Einzel- und Kleinanwendungen. Für die Programmierung sind keine Programmiergeräte erforderlich. Die Programme werden in einer einfach zu erlernenden Sprache erstellt, die an BASIC angelehnt ist. Die Programmerstellung erfolgt mit dem kostenlos erhältlichen Programm-Editor der es auch ermöglicht Programme grafisch zu erstellen, zu testen und die Ausführung zu simulieren. Die so erstellten Programme werden dann mittels eines Kabels (seriell oder USB) vom PC auf den Mikrocontroller übertragen.

Der PICAXE-28X1 löst den PICAXE-28X ab. Für die Programmierung ist eine Softwareversion des Programm-Editors von V5.4.0 oder höher erforderlich.

  • 28 Pins, interruptfähig
  • 9-17 Digital-Ausgänge
  • 0-12 Digital-Eingänge
  • 0-4 Analog-Eingänge (10 Bit)
  • Programmspeicher: 4096 Byte für ca. 1000 Programmzeilen
  • Variablenspeicher: 28 Bytevariablen + 128 Byte Scratchpad
  • Takterzeugung intern (31 KHz-8 MHz, default 4 Mhz) oder optional mit externem,  keramischem Resonator (4 MHz – 20 MHz)
  • I2C (Hardware Master u. Slave)
  • RC-Servo-Ausgang
  • Temperatur-Eingang (Dallas)
  • Keyboard-Eingang (10 Bit)
  • 1-Wire-Eingang (Dallas)
  • Infrarot-Eingang (Sony-SIRC)
  • PWM-Ausgang
  • Serial-Channel Standard (9600 Baud)
  • Serial-Channel Hardware (Hi-Speed)
  • zusätzliche, mathematische Funktionen
  • interner Timer

Weitere Produktinformationen

Datenblatt Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: PICAXE-Chips